top of page
UNGEHALTEN Sozialkontakt
UNGEHALTEN Sozialkontakt

Sa., 04. Mai

|

Hundegarten Safe & Smart

UNGEHALTEN Sozialkontakt

In unserem Alltag sind unsere Hunde oft GEHALTEN, von Leinen, Zäunen & co. Das ist wichtig, doch es erschwert das Loslassen und Zutrauen. Wir bieten in eingezäuntem Gebiet Sozialkontakt zwischen Hunden mit Maulkorbpflicht, in dem auch du LOSLASSEN kannst. Es wird alles gut abgesprochen & begleitet.

Wann & wo?

04. Mai 2024, 10:00 – 14:00

Hundegarten Safe & Smart, Barbenweg 1A, 1220 Wien, Austria

Über den Kurs

Infos

Die Gruppeneinteilung wird von uns vorgenommen. Wir achten dabei auf eine gute Zusammensetzung, sodass soziopositives Verhalten überwiegt. Gruppe 1: 10:00-12:00 | Gruppe 2: 12:00-14:00

Kosten?

€ 49,- | Zweithund Aufschlag: € 25,-

Dauer? 2 h 

Gruppengröße?

max. 6 Teams pro Gruppe

Auf einen Blick:

  • Angeleiteter Freilauf durch 2 Trainerinnen
  • Analyse von beobachtetem Verhalten
  • Begleitung & Nachbesprechung
  • In eingezäuntem, privatem Gebiet
  • Maulkorbpflicht für alle
  • Alle unperfekten Hundepersönlichkeiten sind willkommen
  • Wir bieten gute Kommunikation & ein wertschätzendes, respektvolles Umfeld ohne Vorurteile

Bedingungen:

  • Einen gut sitzenden, beißfesten Maulkorb (bevorzugt Drahtmaulkorb). Jedes Team soll sich wohlfühlen.
  • Keine ernste (!) Beschädigungsabsicht eures Hundes. Dafür ist ein anderer Rahmen erforderlich.

Ihr habt keinen passenden Maulkorb? Gebt uns rechtzeitig Bescheid. Wir haben einige Drahtmaulkörbe, die wir ausleihen können.

Was ist das für ein Kurs?

In unserer Freilaufgruppe UNGEHALTEN darf dein Hund so sein und sich zeigen, wie er ist. Als soziale Lebewesen sind sowohl wir, als auch   unsere Hunde im ständigen Konflikt zwischen Verbundenheit und  Autonomie.  Für ein gutes Miteinander braucht es beides und das im  richtigen Maß.

UNGEHALTEN bedeutet nicht grenzenlos. Es bedeutet in einem sicheren   Rahmen FREI zu sein, sich im sozialen Miteinander mit Artgenossen   auszuprobieren und auch Konflikte bis zu einem gewissen Grad   selbstständig lösen zu dürfen. Wir Menschen sind dabei stets Teil des   Geschehens und bieten Rückhalt dort, wo notwendig. Wir möchten euch, in   diesem sicheren Rahmen die Möglichkeit geben, eure Hunde geschützt, mit Maulkorb abgesichert und professionell angeleitet in Sozialkontakt zu lassen und sie dadurch besser einschätzen zu lernen. Die Freilaufgruppe wird in einem eingezäunten, privaten Gebiet stattfinden. Sowohl paarweise als auch gruppenweise Konstellationen sind möglich. Individuelle persönliche Grenzen und Bedürfnisse werden vorab besprochen und respektiert. Das Nachbesprechen von wichtigen, insbesondere emotionalen, Verhaltenssequenzen ist uns auch ein großes Anliegen. Es ist Raum für eure Unsicherheiten und Zweifel.

Teilen

bottom of page